Guter Rat gegen klingende Münze?

„Solange über 90% der Finanzgeschäfte gegen Provision vergütet wird, kann es keine gute und unabhängige Beratung geben“, sagt Finanzcoach Sommese aus Mainz.

Vergütungsmodelle. Die Provisionen, die Anlageberater und Banken kassieren, werden oft kritisiert. Könnte Honorarberatung für mehr Unabhängigkeit sorgen? Die Meinung darüber geteilt.

Genau dies tue sie aber letzten Endes bei den großen Banken mit ihren voluminösen Apparaten und ehrgeizigen Gewinnzielen. Verglichen damit sieht sich Sommese als Alternative für kostenbewusste Anleger: “Ich sitze hier in Mainz, nicht in Frankfurt, wo die Mieten doppelt so hoch sind. Habe Teppichboden im Büro, nicht Marmor oder Parkett.” Unlängst ist sein zweites Buch erschienen, dessen Titel quer durch alle Beratungsmodelle Programm sein kann: So werden Sie Ihr eigener Finanzcoach. Finden Sie die Erfolgsstrategie, die zu Ihnen passt”.

Die Presse – Financial Presse vom 21.04.2010